Ein Mädchen mit Behinderung hockt mit einem Wäschekorb vor der geöffneten Waschmaschine.

Individuell wohnen, mit passender Unterstützung

Sie möchten in einer eigenen Wohnung wohnen und suchen nach dem passenden „Träger“ für die Unterstützung im Alltag? Sie möchten eine WG gründen mit einem inklusiven Charakter? Sie planen ein inklusives Wohnprojekt für Ihr Kind, vielleicht sogar zusammen mit anderen Eltern?

Unser Verein bietet individuelle Unterstützung auch außerhalb des inklusiven Hauses an. Insbesondere begleiten wir junge Menschen mit Hilfebedarf und ihre Angehörigen dabei, ihre Wünsche rund ums Wohnen in die Tat umzusetzen. Dabei stellen wir uns flexibel auf Sie ein und bringen viel Erfahrung mit. In der Regel arbeiten wir mit dem persönlichen Budget und bieten Pflegeleistungen in den Alltag integriert mit an.

Blick auf eine Baustelle mit mehreren fast fertigen Häusern. Dazwischen stehen Kräne.

Die Wohnung, das Haus oder ein Grundstück zu finden ist dabei Ihre Aufgabe. Das ist in Köln nicht ganz einfach – aber auch nicht unmöglich. Mit Hilfe unseres Kooperationspartners WOHN:SINN bieten wir Ihnen Beratung und Begleitung bei der Gründung eigener Wohnformen an. Mehr dazu finden Sie unter Projekte und direkt auf der Webseite von WOHN:SINN.

Zu unserem Angebot gehören:

  • Vorbereitung auf das Wohnen im eigenen Zuhause in unserer Wohnschule
  • individuelle Assistenzleistungen: pädagogische Fachleistung, Fachassistenz, Assistenz
  • Grundpflege (ohne Pflegedienst)
  • Unterstützung bei der Beantragung der Leistungen (BEI NRW)
  • Budgetassistenz beim persönlichen Budget
  • Vernetzung im Freizeitbereich fürs Kennenlernen und gemeinsame Aktivitäten
  • Beratung und Prozessbegleitung bei der Realisierung eigener Wohnprojekte in Kooperation mit WOHN:SINN e.V.
Nach oben scrollen